Dr. Jörg Gstöttner
Dr. Jörg GstöttnerPartner
geboren am 12.02.1976 in Halle

Ausbildung:

  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Promotion 2004
  • Zulassung zur Anwaltschaft Februar 2006
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Fachanwalt für Medizinrecht

Veröffentlichungen:

  • Vorzeitige Beendigung kapitalbildender Lebens- und Rentenversicherungen – ist die Erhebung einer Kapitalertragsteuer bei geminderten Rückkaufwerten verfassungskonform?
    „Der Betrieb“, Seite 1883 ff., 29. August 2008, 61. Jahrgang
  • Die Kündigung des BGB-Bauvertrages aus wichtigem Grund unter Rückgriffnahme auf die Gedanken des § 8 Nr. 2 und VOB/B
    „Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht“, Seite 486 ff., August 2008, 9. Jahrgang
  • „Der Schutz von Patientenrechten durch verfahrensmäßige und institutionelle Vorkehrungen sowie den Erlass einer Charta der Patientenrechte“
    Peter Lang GmbH, Europäischer Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main 2005, ISBN 3-631-53679-8

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Arbeitsrecht

Beratung von Arbeitgebern, Gestaltung von Verträgen sowie Beratung in Kündigungsschutzangelegenheiten

  • Medizinrecht

Kassenarztrecht, Krankenhausplanungrecht, Apothekenrecht, Heilberufsrecht, Gebührenordnungsrecht für Ärzte, Arzthaftungsrecht, Arzneimittelrecht, Medizinprodukterecht

  • Bau und Architektenrecht

baubegleitende Rechtsberatung, Vertragsgestaltung, Generalunternehmer- und Bauträgerverträge, Verfolgung und Abwehr von Werklohn- und Gewährleistungsanspüchen